12. September: proFESTliche Kundgebung durch die Innenstadt!

Lustig-listige Prozession zum Oligarchensitz im Palais Coburg

Wien (OTS) - Mit einer lustig-listigen Bittprozession soll auf die geplante, private Verbauung und den Teilabbruch eines öffentlichen barocken Ensembles im Herzen von Wien hingewiesen werden.

Der "allen Menschen gewidmete Erlustigungsort" Augarten darf sein der Stadt zugewandtes "Gesicht" nicht an die Privatstiftung Pühringer verlieren, die dort - die Wiener Sängerknaben als Vorwand nützend -den "Konzertkristall" als Denkmal errichten will. Statt Oligarchengeschenken brauchen wir Bürgerbeteiligung und funktionierenden Denkmalschutz - daher gehen wir auch zum Denkmalamt!

Datum: Samstag, 12. September 2009; Start: 13.00 Uhr
Ort: Augartenspitz, U2 Taborstraße; Route auf www.erlustigung.org

Rückfragen & Kontakt:

Josefinisches Erlustigungskomitee, http://www.erlustigung.org
Mag.a Raja Schwahn-Reichmann, 0676 4953133

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001