BZÖ-Petzner zu OÖ: Rot-schwarze Schmutzkübelkampagnen schaden dem politischen Klima!

Uschi Haubner steht für "Miteinander. Nicht gegeneinander."

Wien (OTS) - "Die derzeit in Oberösterreich vonstatten gehenden rot-schwarzen Schmutzkübelkampagnen und gegenseitigen Anschuldigungen schaden dem politischen Klima insgesamt. Gerade in Zeiten der Wirtschaftskrise, von der gerade auch Oberösterreich durch einen massiven Anstieg der Arbeitslosigkeit betroffen ist, muss es darum gehen, in einer gemeinsamen Kraftanstrengung die Krise zu meistern, anstatt mit gegenseitigen Attacken und Untergriffen die politische Arbeit für das Land zu lähmen." Das stellt BZÖ-Generalsekretär Stefan Petzner heute zu den Entwicklungen im oberösterreichischen Wahlkampf fest.

"Im Unterschied zu den Spitzen von ÖVP und SPÖ steht Uschi Haubner als politische Persönlichkeit mit ihrem offenen und verbindenden Charakter glaubwürdig für dieses notwendige miteinander in Oberösterreich. Nicht umsonst heißt es auch auf den Haubner-Plakaten `Miteinander. Nicht gegeneinander.´", sagt Petzner.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0007