Grüne Wien: Kurzführungsschleife Schmerlingsplatz sinnvolle Maßnahme

Wien (OTS) - Als sinnvolle Maßnahme bezeichnet die Verkehrssprecherin der Grünen Wien, Ingrid Puller, die geplante Kurzführungsschleife der Linie 2 hinter dem Parlament. "Die Ausweichschleife dient ja nicht nur für Veranstaltungen oder Demonstrationen, sondern auch für den Fall von Verkehrsstörungen. Mit der Schleife kann ungestörter und durchgehender Verkehr in den 8. Bezirk gewährleistet werden", so Puller. Das Argument, dass AnrainerInnen durch die Schleife gestört werden würden, lässt Puller nicht gelten: "In diesem Gebiet gibt es vor allem Büros und Amtsgebäude, jedoch kaum private Wohnungen".

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Tel.: (++43-1) 4000 - 81814, presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0003