Frauenberger: Integral-Umfrage bestätigt politischen Kurs

Wien (OTS) - Frauenstadträtin Sandra Frauenberger sieht den Kurs der SPÖ in Sachen Schwangerschaftsabbruch durch die Ergebnisse einer heute veröffentlichten Integral-Umfrage bestätigt: "Frauen wollen und können selbst über ihren Körper entscheiden und lehnen jegliche Einmischung in dieser Frage, auch von religiöser Seite, mit großer Mehrheit ab", so Frauenberger am Dienstag gegenüber der Rathauskorrespondenz.****

Die Umfrage bestätige auch, "dass psychische und physische Barrieren militanter Abtreibungsgegner vor Kliniken für Rat suchende Frauen eine unzumutbare Belastung darstellen". An einer bundesweiten Lösung für Schutzzonen vor Kliniken führe daher kein Weg vorbei, so die Wiener Frauenstadträtin. (Schluss) lac

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Marianne Lackner
Mediensprecherin StRin Sandra Frauenberger
Telefon: 01 4000-81853
E-Mail: marianne.lackner@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014