Wiener Kindertheater zeigt Nestroys "Talisman"

Premiere am 10. September um 19.00 Uhr

Wien (OTS/RK) - Mit Johann Nepomuk Nestroys "Talisman" von 1840 widmet sich das Wiener Kindertheater dieses Jahr dem brisanten Thema gesellschaftlicher Ausgrenzung. Die Produktion feiert am 10. September um 19.00 Uhr Premiere und ist bis 20. September im Studio Moliére (9., Liechtensteinstraße 37) zu sehen. Unter der Regie von Intendantin Sylvia Rotter führen Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 18 Jahren Nestroys berühmten Klassiker rund um das Anderssein auf. Ziel sei es, Kinder an Inhalte heranzuführen, indem sie lernen, die im Stück behandelten Themen, Konflikte und Emotionen auf ihre eigenen Realität zu beziehen, so Rotter.

15 Jahre Kindertheater

Das Wiener Kindertheater inszeniert seit 15 Jahren Werke der klassischen und modernen Theaterliteratur mit Kindern und Jugendlichen.

Vorstellungen:

o Premiere: 10. September 2009, 19:00 Uhr

Weitere Vorstellungen:

o 11. September 2009, 16.00 und 19.00 Uhr o 12. & 13. September 2009, 15.00 und 18.00 Uhr o 16., 17. & 18. September 2009, 16.00 und 19.00 Uhr o 19. September 2009, 15.00 und 18.00 Uhr o 20. September 2009, 15.00 Uhr o Weitere Informationen dazu: www.kindertheater.com

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) bon

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
a r t : p h a l a n x
kunst- und kommunikationsbüro
Telefon: 01 5249803-2
E-Mail: WienerKindertheater@artphalanx.at
www.artphalanx.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007