Mindestsicherung: Wehsely erfreut über Bewegung Kärntens

Weitere Schritte für Umsetzung festgelegt

Wien (OTS) - "Es ist sehr erfreulich, dass sich Kärnten nun vorstellen kann bei der Armutsbekämpfung mit allen Bundesländern an einem Strang zu ziehen", so Sozialstadträtin Mag.a Sonja Wehsely im Anschluss an die LandessozialreferentInnenkonferenz heute, Montag, bei der auch Sozialminister Rudolf Hundstofer anwesend war. Weitere Schritte zur Umsetzung der Bedarfsorientierten Mindestsicherung, für welche die Eckpunkte bereits im Finanzausgleich fixiert wurden, konnten heute fest gemacht werden, so Wehsely. ****

Rückfragen & Kontakt:

Daniela Fazekas
Mediensprecherin Stadträtin Mag.a Sonja Wehsely
Tel.: 01/4000/81243
Fax: 01/4000/99 81 243
Handy: 0676/8118 81243
E-Mail: daniela.fazekas@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0022