Casinos Austria startet MEGA MILLION JACKPOT

Größte Automatenumstellung seit über 14 Jahren

Wien (OTS) - Automatisch Millionär werden... Wer träumt nicht davon? Ab 9. September 2009 kann man in allen zwölf österreichischen Casinos versuchen, diesen Traum beim neuen MEGA MILLION JACKPOT zu verwirklichen.

Beim neuen MEGA MILLION JACKPOT warten immer mindestens eine Million Euro auf den nächsten Gewinner. Die MEGA MILLION Spielautomaten aller zwölf Casinos sind miteinander verbunden. Am 09.09.09 fällt um 19.00 Uhr zeitgleich in allen zwölf österreichischen Casinos der Startschuss für das neue Spiel. Casinos Austria Generaldirektor Dr. Karl Stoss selbst wird Schwimmstar Fabienne Nadarajah beim offiziellen Launch im Grand Casino Baden zur Seite stehen, wenn sie den Reigen der Millionenspiele eröffnet.

Mit dem MEGA MILLION JACKPOT hat Casinos Austria nicht nur Österreichs höchst dotierten Automatenjackpot geschaffen, die neuen Slot Machines des steirischen Automatenhersteller Atronic gehören zudem zur neuesten Generation von Spielautomaten. Statt Walzen beeindrucken moderne Videoscreens, die neben mehr Spielmöglichkeiten auch mehr Linien anbieten - und damit auch höhere Gewinne. Atronic hat für Casinos Austria sein modernstes Wide Area-Produkt, e-MILLIONS, einem kompletten Customizing unterzogen. Deshalb knackt man diesen neuen MEGA MILLION JACKPOT auch erstmals nicht mit einer Zahlenreihe, sondern mit einer Fünferreihe des Casinos Austria Logos. Österreichweit sind 140 Spielautomaten des MEGA MILLION JACKPOT miteinander verbunden.

Das steirische Unternehmen Atronic hat sich mittlerweile zu einem international agierenden Automatenhersteller mit Nevada-Zertifizierung entwickelt. Atronic beschäftigt weltweit rund 600 Mitarbeiter, wovon 332 an den österreichischen Standorten Unterpremstätten und Groß St. Florian tätig sind.

Lachende Millionengewinner gab es bei Casinos Austria aber auch bisher schon. Im Jahr 1995 konnte man beim damals neu eingeführten Mega Austria Jackpot Millionen gewinnen - auch wenn es Schilling Millionen waren. Auch hier wurden die Automateninseln aller Casinos Österreichs zu einem einzigen Jackpot zusammen geschlossen. DATEX-P-Leitungen der Post übertrugen die Einsätze jedes Automaten an einen Zentralrechner, der wiederum den aktuellen Austria Jackpot Stand an die Anzeigen über die Automateninseln zurück sendete. Mit einem Einsatz von nur 30 Schilling konnte man so - automatisch -Schilling-Millionär werden. Aber selbst damals konnte Casinos Austria den Traum vom Euro-Millionär wahr machen: Im Casino Graz gewann ein Gast am 21. Jänner 1997 die fantastische Summe von 20.783.433,30 Schilling, also umgerechnet 1.510.391 Euro.

Ab sofort muss man nicht erst darauf warten, dass der Jackpot auf eine Millionensumme anwächst. Jedes Mal, wenn der Jackpot fällt, füllt Casinos Austria diesen wieder mit einer Million Euro auf. So kann man automatisch zum Euro-Millionär werden.

Im Startmonat September bekommen alle Besucher (die um 32 Euro Jetons im Wert von 35 Euro kaufen) ein Gratisspiel zum Testen des neuen MEGA MILLION JACKPOTS. Noch nie war es leichter Millionär zu werden! Automatisch!

Rückfragen & Kontakt:

Martin Himmelbauer
Leiter Corporate Communications
Casinos Austria AG
Rennweg 44, A-1038 Wien
Tel.: (+43 1) 53440 - 22326
Mobil: (+43 1) 664/810 44 33
martin.himmelbauer@casinos.at
www.casinos.at
www.lotterien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAS0001