AVISO: Pressegespräch "Nachhaltigkeits-Contest 2009" am 9. September, 09:30 Uhr, WKÖ, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien, Saal 3

Wien (Aviso) - Ökologische Bonität gewinnt immer mehr an Bedeutung und wird zu einem wichtigen Faktor bei unternehmerischen Investitionen. Österreichs Wirtschaft hat diesbezüglich in den letzten Jahren von internationalen Organisationen und Medien viele gute Zensuren bekommen. Auf Basis dieser Daten und Indikatoren hat die Wirtschaftskammer Österreich ein Ranking erstellt, das eine aktuelle Standortbestimmung Österreichs innerhalb Europas ermöglicht und einige nationale Trends beleuchtet.

Die Ergebnisse dieser neuen Untersuchung möchten wir anlässlich des folgenden Pressegesprächs präsentieren:

Nachhaltigkeits-Contest 2009
Umweltsituation Österreichs im EU 27-Vergleich

Dabei werden wir die untersuchten Indikatoren sowie das Abschneiden Österreichs im Einzelnen präsentieren und dabei auch auf strategische Schwerpunkte und Entwicklungen der österreichischen und internationalen Umweltpolitik, vor allem zum Thema Energie- und Klimapolitik, eingehen.

Ihre Gesprächspartner sind:

Univ. Doz. Dr. Mag. Stephan Schwarzer, Leiter der Abteilung für Umwelt- und Energiepolitik in der Wirtschaftskammer Österreich

Mag. Christoph Haller MSc, Nachhaltigkeitskoordinator der WKÖ

Zeit: Mittwoch, 9. September 2009 um 9.30 Uhr

Ort: Wirtschaftskammer Österreich, Saal 3
1045 Wien, Wiedner Hauptstraße 63

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Stabsabteilung Presse
Mag. Sabine Radl
Tel.: 0590900/DW 3590
email:sabine.radl@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001