kress report: Jörg Pilawa wechselt zum ZDF, Gottschalk verlängert Vertrag

Heidelberg (ots) -

Das Tauziehen um ARD-Starmoderator Jörg Pilawa, 43, ist beendet. Nach Informationen des Branchendienstes kress report wechselt Pilawa zum ZDF. Nach kress-Informationen teilte der Quotengarant Pilawa (u.a. "Das Quiz") am Mittwoch seinem bisherigen Haussender mit, dass er seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern werde. Stattdessen wird der Moderator voraussichtlich ab Spätsommer 2010 für das ZDF tätig. Der Vertragsunterschrift ging ein langes Ringen um die Gunst des Talkmasters voraus. Nun gehen ZDF-Unterhaltungschef Manfred Teubner und Programmdirektor Thomas Bellut als Sieger aus dem Ring. Welche Sendungen Pilawa künftig übernehmen wird, ist noch ungewiss. Alle Sendungen und Sendeplätze, die zuvor Sat.1-Wechsler Johannes B. Kerner für den Mainzer Sender moderiert hatte, stehen prinzipiell für den neuen ZDF-Star zur Verfügung. Klar ist dem Vernehmen aber auch, dass Pilawa nicht alle dieser Formate übernehmen wird und will. Das ZDF hat nach einer Durststrecke und schwächer laufenden Formaten einen Coup gelandet. Wie der Vertrag mit Pilawa dotiert ist, ist nicht bekannt. Neben Pilawa kann das ZDF auch künftig auf "Wetten, dass..?"-Moderator Thomas Gottschalk bauen. Sein Vertrag soll demnächst um voraussichtlich drei Jahre verlängert werden. Ebenfalls wurde bekannt, dass der Moderator Oliver Welke mit der satirischen "heute-show" einen wöchentlichen Sendeplatz bekommt.

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
kress report
Chefredakteur
Eckhard Müller
Telefon: 06621/3310-231
Fax: 06621/3310-333
eckhard.mueller@kress.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0010