Im Herbst beginnt's - der neue Weg zu Matura

Humboldt eröffnet neuen Standort in Wiener Neustadt

Wien (OTS) - Nun ist es fix - Die Bildungsstadt Wiener Neustadt verfügt ab September 2009 über ein weiteres interessantes Angebot:
Die Humboldt Maturaschule.

Um die 13.000 SchülerInnen nutzen die Bildungsmöglichkeiten der Stadt. Viele davon gehen ihren direkten Weg und erlangen ihren Abschluss. Manche können aus familiären Gründen die Oberstufe nicht abschließen, einigen zeigt erst die Zeit, dass es doch ganz gut gewesen wäre, sich "durchzubeißen", andere passen einfach nicht ins System und müssen oft mühevoll ihren Platz und ihren Weg finden. Eine Maturaschule wie Humboldt, die seit 3 Jahrzehnten erfolgreich betrieben wird, bietet ihnen allen eine Chance und eine gute familienfreundliche Alternative. Sowohl Jugendliche als auch Erwachsene sind willkommen. Es gibt eine Tages- und auch eine Abendform, die besonders für Berufstätige sehr ansprechend ist.
In Wiener Neustadt werden sowohl HAS- und HAK-Matura angeboten, ebenso wie die Berufsreifeprüfung. Selbstverständlich ist auch ein Einstieg in höhere Semester möglich, denn Humboldt arbeitet mit einem bewährten System und bewährten Lehrpersonal.

KR Eva Braunstein, Geschäftsführerin von Humboldt, freut sich:
"Das ist nun schon das zweite innovative Ausbildungsangebot - nach der Ferdinand Porsche Fern-Fachhochschule - das ich nach Wiener Neustadt bringe. Es scheint, diese Stadt hat eine besondere Anziehungskraft für Bildung, der ich sehr gerne folge."

Zur Zeit finden regelmäßig Info-Abende statt alles Details sind sich unter www.humboldt.at bzw. der Telefon-Hotline 0800 501 575 erhältlich. Das erste Semester startet im Herbst 2009.

Rückfragen & Kontakt:

Humboldt Bildunsggesellschaft
Direktorin KR Eva Braunstein
Lothrigerstrasse 4-8
Tel. 01/ 505 47 76 - 14

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CUL0001