Einladung START-Wien: Begabte Zuwandererkinder erhalten 10 neue Stipendien

Wien (OTS) - Mit START-Wien hat die Crespo Foundation ein Programm initiiert, das die Startbedingungen für jugendliche Migranten verbessert. Bereits zum vierten Mal werden Schülerinnen und Schüler aus Zuwandererfamilien, die sich aufgrund ihrer besonderen Begabung und ihres Engagements qualifizieren konnten, in das Stipendienprogramm aufgenommen. Mit den 10 neuen StipendiatInnen wächst die "START-Familie" auf 53 StipendiatInnen an, von denen bereits 13 erfolgreich die Matura absolviert haben.

Sehr herzlich möchten wir Sie zur Aufnahmezeremonie des 4. START-Jahrgangs einladen. Diese findet statt am
Montag, 21. September 2009, um 17:00 Uhr
im Haus der Industrie, Schwarzenbergplatz 4, 1030 Wien

Ansprachen und Diskussionsteilnehmende u.a.:

LAbg. GR Mag. Maria Vassilakou, Geschf. Bundessprecherin der Grünen Mag. Georg Kapsch, Präsident der Industriellenvereinigung Wien Mag. Richard Höllmüller, Geschäftsführer der L'Oréal Österreich GmbH
Mag. Zwetelina Damjanova, Geschäftsführerin des Vereins Wirtschaft für Integration
Mag. Ulrike Crespo, Stifterin der Crespo Foundation
Mag. Markus Beyrer, Generalsekretär der Industriellenvereinigung

Begleitet wird die Aufnahmezeremonie von musikalischen und künstlerischen Beiträgen sowie zwei Ansprachen von START-StipendiatInnen. Nach dem Ende der Veranstaltung (ca. 19 Uhr) findet ein Empfang statt.

Wir würden uns sehr freuen, Sie zur START-Aufnahmezeremonie begrüßen zu dürfen und bitten um Anmeldung bis 17. September.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Beate Mayr-Kniescheck
Tel.: 0699 1002 59 98
beate.mayr@aditorial.atund Anmeldung:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ADI0001