Lasar: Mit Paul Grosz verliert die jüdische Gemeinde in Wien eine Integrationsfigur!

Großer Verlust für die Juden in Wien!

Wien, 3008-2009 (fpd) - Mit Paul Grosz verliert die jüdische Gemeinde in Wien eine Integrationsfigur! Im Gegensatz zu anderen Repräsentanten der jüdischen Gemeinde, hat Paul Grosz immer das Gemeinsame über das Trennende gestellt. Seine Tätigkeit war durch die Überzeugung geprägt, daß nur der Dialog, das gesuchte und geführte Gespräch zu einem Abbau der Vorurteile und Ressentiments führen kann. Auch gegenüber der FPÖ hat sich Paul Grosz stets ordentlich und anständig verhalten.

Unser Mitgefühl gilt in dieser schweren Stunde der Familie des Verstorbenen, so der Wiener FPÖ-LAbg. David Lasar in einer Reaktion auf das Ableben von Paul Grosz.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0003