Brauner: Neuer mingo-Bürostandort für Wiener Kreative ab Herbst

mingo goes creative, WWFF eröffnet neuen attraktiven Bürostandort

Wien (OTS) - Einen neuen mingo-Bürostandort speziell für Unternehmen der Wiener Kreativwirtschaft eröffnet der Wiener Wirtschaftsförderungsfonds (WWFF) im Oktober. Der neue Standort befindet sich in der Zinkgasse 20-22 im 15. Wiener Gemeindebezirk unweit der Stadthalle. Der WWFF realisiert damit das insgesamt siebente mingo-Bürozentrum in Wien für GründerInnen, Start-ups, Einpersonenunternehmen, Kleinstbetriebe und Neue Selbständige. "Mit 'mingo goes creative' bieten wir ein maßgeschneidertes Raum- und Serviceangebot für Kreative an. Hier entsteht eine Basis, wo kreatives Schaffen und wirtschaftliche Verwertbarkeit Hand in Hand gehen", erklärt Finanz- und Wirtschaftsstadträtin Vizebürgermeisterin Mag.a Renate Brauner. mingo goes creative richtet sich an Unternehmen aus allen Bereichen der Creative Industries. Auf 1000 Quadratmetern entstehen 58 Arbeitsplätze in attraktiver Loft-Atmosphäre.****

Alle 58 Arbeitsplätze sind komplett ausgestattet mit Schreibtisch, Regal, Telefon- und Internetanschluss. Der loftartige Bürokomplex kombiniert auf drei Ebenen Büroflächen, offene Kommunikations- und Ruhezonen und eine Werkstatt, in der zum Beispiel ProduktdesignerInnen Prototypen herstellen können. Weiters verfügt mingo goes creative über drei Küchenbereiche, drei Präsentationsräume, einen Dachgarten und einen möblierten Innenhof. Zum Service für zukünftige MieterInnen gehört zudem ein Empfangs- und Rezeptionsdienst.

Die Gesamtkosten für einen Arbeitsplatz belaufen sich auf 350 Euro netto im Monat. Das Angebot richtet sich an junge Kreative. Ihre Bedürfnisse nach Zusammenarbeit, Raum und Platz sind andere als in herkömmlichen Wirtschaftsbereichen. Kollaboratives Arbeiten wird höher bewertet und es gibt einen weit höheren Bedarf nach gemeinsamen Werkstätten, Werkstoffen und Produktionsmitteln.

Kostenlose Workshops für mingo-MieterInnen

Insgesamt bieten alle sieben mingo büros des WWFF Platz für bis zu 160 Unternehmen. Ihnen bietet der WWFF neben kostengünstigen Büros ab 15 Quadratmeter auch umfassende unternehmerische Betreuung. Das Angebot reicht dabei vom Gründungscoaching über Innovationsmanagement bis hin zur Workshopreihe "mingo Academy". In diesem Rahmen werden heuer rund 100 kostenlose Workshops für Unternehmen angeboten werden. Dabei vermitteln ExpertInnen Know-how für den betrieblichen Alltag, etwa zu Themen wie Buchhaltung, Steuern, Marketing, Recht, Networking, Businessplan u.a..

Druckfähige Fotos stehen unter folgendem Link zum Download bereit: www.wwff.gv.at/Zinckgasse

o Webtipp: www.mingo.at www.wwff.gv.at

(Schluss) gb

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Georg Brockmeyer
Wiener Wirtschaftsförderungsfonds / Kommunikation
Telefon: 01 4000-86736
Mobil: 0664 433 72 74
E-Mail: brockmeyer@wwff.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010