Tiroler Tageszeitung bleibt im Großformat

Petz: Mit gewohntem Format die Identität der TT wahren

Wien (OTS) - "Die TT bleibt für ihre Leserinnen und Leser von Montag bis Samstag im gewohnten Format. Der Verlauf des Projekts TT Neu hat uns bestätigt, das Großformat beizubehalten.", erklärte heute Moser Holding-Vorstandschef Hermann Petz. Im Zuge der Detailplanungen innerhalb des Projekts und nach Abwägung aller Argumente hält die TT an ihrem vertrauten Format fest. Diesem Weg hat heute auch der Aufsichtsrat der Moser Holding zugestimmt.

Petz dazu: "In vielen Einzelgesprächen hat sich herausgestellt, dass unsere Leserinnen und Leser mit dem Großformat sehr stark Tiroler Identität und die Selbständigkeit ihrer Tageszeitung verbinden." Mit ausschlaggebend für die Beibehaltung des gewohnten Großformats waren auch Detailplanungen im Anzeigenbereich sowie die Analyse internationaler Zeitungsumstellungsprojekte.

Im Jänner 09 erfolgte der Startschuss für den Erneuerungsprozess der TT, der unter anderem die Optimierung von Arbeitsabläufen sowie eine optimale Integration von Online- und Printredaktion vorsieht.Alle Ergebnisse des Projekts TT Neu werden weiter vorangetrieben. Für Innovation innerhalb der TT werden das neue für Layout zuständige Creative Team, moderne Softwarelösungen, ein Reporterteam sowie die vermehrte Integration von Video auf der Online-Plattform tt.com sorgen. Das Projekt TT Neu wird in den kommenden Wochen und Monaten Schritt für Schritt umgesetzt. "Im Mittelpunkt steht die weitere Verbesserung des Lesekomforts und der Lesequalität der Tiroler Tageszeitung", so Petz.

Rückfragen & Kontakt:

Elisabeth Berger
Moser Holding AG
Ing.-Etzel-Straße 30, 6020 Innsbruck
elisabeth.berger@moserholding.com
Tel.: 0664/4148503

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MOH0001