Kopf: Große Trauer über Ableben von Sissy Roth-Halvax

Langjährige ÖVP-Bundesrätin aus Niederösterreich im 62. Lebensjahr verstorben

Wien (ÖVP-PK) - Mit großer Trauer und tiefer Bestürzung müssen wir vom Ableben unserer langjährigen Bundesrats-Kollegin Sissy Roth-Halvax Nachricht geben und zur Kenntnis nehmen, dass Sissy Roth-Halvax im 62. Lebensjahr nach langer, schwerer Krankheit verstorben ist. Das erklärte ÖVP-Klubobmann Karlheinz Kopf heute, Freitag. ****

"Sissy Roth-Halvax war eine bewundernswerte, beispielgebende Frau und Politikerin. Sie hat sich mit Kompetenz, Zähigkeit und sozialem Bewusstsein auf allen Politikfeldern von der Gemeinde- über die Landes- bis zur Bundesebene stets bewährt und erfolgreich eingesetzt. Uns allen bleibt ihre hervorragende Vorsitzführung des Bundesrates im ersten Halbjahr 2006 im Gedächtnis, wo sie nicht nur den Bundesrat, sondern das gesamte Parlament und unser Land während der EU-Ratspräsidentschaft Österreichs herausragend vertreten hat und sich dadurch zu Recht nationale und internationale Anerkennung erwarb", fuhr Kopf fort.

"So wie wir damals stolz auf diese Politikerin in unseren Reihen waren, so sind und bleiben wir stolz, dass wir einen so wunderbaren Menschen kennen durften. Wir fühlen mit der Familie der Verstorbenen und werden Sissy Roth-Halvax im ÖVP-Parlamentsklub stets ein liebevolles und ehrendes Andenken bewahren", schloss der ÖVP-Klubobmann.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002