LHStv. Scheuch: Kärnten Vorreiter im Bereich der "green jobs"

Klagenfurt (OTS) - Erfreut zeigt sich heute Arbeitsmarktreferent LHStv. Uwe Scheuch über die Aussagen des Umweltministers Nikolaus Berlakovich anlässlich seines Besuches in Kärnten. "Positiv ist, dass jetzt auch Berlakovich eingesteht, welche Vorreiterrolle Kärnten nicht nur bei generellen Maßnahmen zur Stärkung des Arbeitsmarktes und der Entwicklung der Wirtschaft, sondern auch im Bereich der erneuerbaren Energien hat", so Scheuch.

Scheuch betonte weiters, dass es gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten wichtig sei, Investitionen für die Menschen zu setzen und alternative Perspektiven zu schaffen. "Kärnten konnte bereits in der Vergangenheit für Jugendliche und Langzeitarbeitslose oder bei der erneuerbaren Energie mit der Erhöhung der Förderung für Solaranlagen sehr erfolgreiche Initiativen setzen. Nun nehmen wir auch noch bei der Schaffung von "green jobs" eine Vorbildfunktion ein. Kärnten hat das große Potential der Investition in Umweltmaßnahmen frühzeitig erkannt und kann nun die damit verbundenen Vorteile am Arbeitsmarkt und beim Umweltschutz nutzen", erklärt Scheuch abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Kärnten

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0001