Fahrbahnsanierung: Kreuzungsplateau Brunner Straße/Erlaaer Straße

Instandsetzung der rechten Fahrspur stadtauswärts

Wien (OTS) - Ab Dienstag, 25.08.2009, wird am Kreuzungsplateau Brunner Straße / Erlaaer Straße / Atzgersdorfer Platz die rechte Fahrspur der Brunner Straße stadtauswärts neu betoniert.

Die Arbeiten werden bei Tag von der MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau durchgeführt.

Verkehrsmaßnahmen für den Kfz-Verkehr

Auf der Brunner Straße Fahrtrichtung stadtauswärts wird ein Fahrstreifen gesperrt. Der links in die Erlaaer Straße abbiegende Fahrstreifen wird zur Geradeausspur. AutofahrerInnnen, die in die Erlaaer Straße abbiegen wollen, werden über die Breitenfurter Straße und den Atzgersdorfer Platz umgeleitet.

Stadteinwärts wird auf der Brunner Straße im Bereich des Kreuzungsplateaus der Linksabbieger gesperrt. Die Umleitung findet über die Hödlgasse - Scherbangasse - Canavesegasse statt.

Im Bereich des Atzgersdorfer Platzes bleibt über die gesamte Bauzeit immer ein Geradeaus-Rechts-Fahrstreifen sowie eine Linksabbiegespur aufrecht.

o Örtlichkeit der Baustelle: 23., Kreuzungsplateau Brunner Straße / Erlaaer Straße - Rechte Fahrspur stadtauswärts o Baubeginn: 25.08.2009 o Geplantes Bauende: 04.09.2009

(Schluss) raj

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Julia Liebscher
Telefon: 01 4000-49926
Mobil: 0676 8118 49926
E-Mail: julia.liebscher@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006