Donaustadt: 10 Stunden Jazz mit 5 Bands auf 2 Bühnen

Wien (OTS) - Zum elften Male richtet der Verein "Kulturfleckerl Eßling" ein schwungvolles Jazz-Festival in der Donaustadt aus. Am Sonntag, 23. August, konzertieren beim "Kulturstadl Eßling" (22., Eßlinger Hauptstraße 96) zwischen 11 Uhr und 21 Uhr fünf Jazz-Gruppen auf zwei Bühnen. Die Organisatoren konnten Martin Breinschmid und seine "Radio Kings", die "Original Storyville Jazzband" sowie die "Boogie Woogie Gang" und die "Vienna City Ramblers" verpflichten. Ein Programm-Höhepunkt ist der Auftritt des "Hans Salomon Sextetts". Die charmante Sängerin Jacqueline Patricio verstärkt das Ensemble des renommierten Saxophonisten Hans Salomon. Der Eintritt ist kostenlos. Nähere Informationen: Telefon 06991/80 646 40 ("Kulturfleckerl Eßling").

Jacqueline Patricio - Eine bemerkenswerte Vokalistin

Deftige kulinarische Schmankerln und Getränke aller Art stehen zur Labung der Zuhörerschaft bereit. An Belustigungen für die Jugend mangelt es ebenfalls nicht. Prominente Jazzer wie Joschi Schneeberger (Bass, aktuelle CD: "Du und I"), Engelbert Wrobel (Klarinette) oder Bob Blumenhoven (Schlagwerk) stellen sich am Sonntag beim "Kulturstadl Eßling" ein. Die familiären Wurzeln der Vokalistin Jacqueline Patricio liegen in Brasilien und in Chile. Der Vater betätigte sich als Musikant sowie in anderen künstlerischen Sparten. Jacqueline erblickte in Paris das Licht der Welt, verbrachte die Jugendzeit in Spanien bzw. in Wien und hat eine umfassende künstlerische Ausbildung. Von Erfolgen mit einer Show-Band in Deutschland und Skandinavien bis zur Studio-Arbeit mit namhaften heimischen Künstlern reicht das bisherige Wirken der Unterhalterin. Mehrfache Tourneen als Chor-Sängerin für Stars der österreichischen Musik-Szene sind gleichfalls zu erwähnen. Äußerst positiv reagierte das Publikum auf die Single "...About Love". Jacquelines Schaffen als Gesangssolistin erstreckt sich vom Jazz bis zum Pop, immerzu ist ein Hauch "Süd-Amerika" dabei. Mehr Informationen zu der Veranstaltung fordern Interessierte bei den Organisatoren via E-Mail an:
kultur@kulturfleckerl.at.

o Allgemeine Informationen: Kultur-Verein "Kulturfleckerl Eßling": www.kulturfleckerl.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005