AVISO: Pressegespräch Heinisch-Hosek/Stöger zu Frauengesundheit

Maßnahme zur Forcierung der Gender-Perspektive im Gesundheitswesen vorgestellt

Wien (OTS) - Am Freitag, 21. August 2009, informieren Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek und Gesundheitsminister Alois Stöger in einem gemeinsamen Pressegespräch über eine im Interesse der Frauen wichtige Neuerung zur Forcierung der Gender-Perspektive im Gesundheitswesen. Im Rahmen des Pressegesprächs findet ein Rundgang durch die gynäkologische Ambulanz des WGKK-Gesundheitszentrums Wien-Mitte statt. Die VertreterInnen der Medien sind dazu herzlich willkommen! ****

Zeit: Freitag, 21. August 2009, 10 Uhr
Ort: Gesundheitszentrum der WGKK Wien-Mitte, Gynäkologische Ambulanz, Strohgasse 28, 1030 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Gesundheit
Thomas Geiblinger
Pressesprecher
Radetzkystraße 2, 1030 Wien
Tel: +43/1/71100-4505
Fax: +43/1/71100-14304
E-Mail: thomas.geiblinger@bmg.gv.at
http://www.bmg.gv.at

Bundesministerin für Frauen und öffentlichen Dienst
Dagmar Strobel
Presseprecherin
Minoritenplatz 2, 1014 Wien
Tel: 01/53115-2149
http://www.frauen.bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BGF0001