Ist der Mensch schuld?

Naturkatastrophen, Wirtschaftskrise: Renaissance statt Weltuntergang?

Wien (OTS) - Lebensqualität. Kultur. Ganzheitliche Wertschöpfung. Freies Rollenspiel der Kräfte - statt Wettrüsten, Eskalation... Überfluss ist der Feind der Kreativität: Weniger Ressourcen vergeuden; weniger Abfall produzieren; dafür interessantere Arbeit; gesünderes Leben. Höhere subjektive Zufriedenheit! Ideen als Kapital.

Unser Establishment ist keine Elite. Doch wir sind fixiert auf "die" Wirtschaft, Wissenschaft, Parteien... Weil wir uns Vorteile erhoffen. (Oder Wunder?) Statt einfach zu arbeiten, Verantwortung zu übernehmen, den eigenen Verstand zu benützen, unser Gewissen.

Nicht nur der "Kapitalismus" ist ein Casino. Die ganze Welt spielt Schwarzer Peter. Jeder hofft, auf Kosten anderer zu profitieren. (Und viele enden dann als "Hans-im-Glück".) Wir sind generell zu einer Wegwerfgesellschaft geworden. In jeder Hinsicht. Doch die Wegwerfgesellschaft entsorgt sich selbst.

Rückfragen & Kontakt:

"DIE MITTE" - Das Medium / 0664 3245165

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CHB0001