"Bergerlebnis und Sinn" vom 3.-10.Oktober im Raurisertal

Mittersill (TP/OTS) - Die Lehren von Prof. Dr. Dr. Viktor Frankl kann man während einer Urlaubswoche im Raurisertal authentisch durch seinen langjährigen Schüler und Assistenten Harald Mori kennen lernen.

Harald Mori wird an drei Abenden im Hotel Rauriserhof über das Leben und Werk von Prof. Frankl, der Existenzanalyse als Höhenpsychologie und besonders aktuell "wer Leistung will, muss Sinn bieten" vortragen. Daneben wird Mori auch die Wanderungen mit den Nationalparkrangern, beispielsweise in den Rauriser Urwald begleiten.

Auf den Spuren Marias wird der Pfarrer von Embach, Oswald Scherer, mit den Gästen von Taxenbach durch die Kitzlochklamm nach Maria Elend wandern.

"Gerade in der aktuellen Krise, wird es auch im Tourismus immer wichtiger, nicht nur die Spaßgesellschaft zu bedienen, sondern sich mit den neuen Werten zu beschäftigen und hier hochwertige Angebote zu entwickeln. Das Raurisertal bietet sich hier mit seiner Ruhe, seiner großartigen Fauna und seiner Mystik zur Selbstreflexion an und Harald Mori wird hier die entsprechenden Impulse geben", meint Bernhard Wallmann, der diese Woche veranstaltet.

Rückfragen & Kontakt:

und Buchungen:
Wallmanns Ideenwerkstatt für Tourismus
A-5730 Mittersill
bernhardwallmann@gmx.at
Tel.: +43 (0)676 696 1105

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0003