Theater an der Wien: Erfolgreiche Bilanz für Operimsommer’09

Wien (OTS) - Mit der letzten ausverkauften Vorstellung von W. A. Mozarts Don Giovanni in der Erfolgsinszenierung von Keith Warner schließt heute Abend (14. August) die Operimsommer’09.

Die Sommerstagione an der Wien stieß erneut auf große Resonanz -rund 11.000 BesucherInnen sahen die elf Opernaufführungen von Rossinis Il Turco in Italia und Mozarts Don Giovanni. Das entspricht einer Auslastung von 99,51 Prozent und bestätigt auch im Sommer das enorme Publikumsinteresse am Theater an der Wien als Opernhaus.****

Wiens jüngstes Opernhaus ist die einzige große Bühne, die auch während der Sommermonate dem Wiener Publikum und kulturbegeisterten TouristInnen hochkarätig besetzte Opernaufführungen bietet. Im Rahmen der nächsten Operimsommer steht die Neuproduktion der Operette Die Fledermaus auf dem Programm, die 1874 am Theater an der Wien uraufgeführt wurde. In einer Inszenierung von Philipp Himmelmann wird diese Produktion am 15. Juli 2010 zur Premiere gebracht und bis 8. August 2010 am Theater an der Wien gezeigt.

Die kommende Saison 2009/10 wird am Donnerstag, den 10. September um 19.00 Uhr mit der Aufführung des Händel-Oratoriums Susanna unter der musikalischen Leitung von William Christie eröffnet. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Sabine Seisenbacher
Pressebüro Theater an der Wien
Corporate Communications
VEREINIGTE BÜHNEN WIEN GmbH
Telefon: 01 588 30-661
Fax: 01 588 30-650
E-Mail: presse@theater-wien.at
www.theater-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013