VP-Hauer: "Breite Front gegen Umbenennung der Arnezhoferstraße"

Humanitäres Engagement von Pfarrer Arnezhofer nicht vergessen

Wien (OTS) - Auch die ÖVP Leopoldstadt spricht sich dezidiert
gegen die Pläne der Grünen aus, die Arnezhoferstraße umzubenennen:
"Die Leopoldstadt und vor allem das Stuwerviertel haben wahrhaft größere und dringendere Probleme als eine Straßenumbenennung. Abgesehen davon, dass diese einen großen bürokratischen Aufwand bedeuten würde, immerhin wären zahlreiche Adressen zu ändern, darf man nicht auf einem Auge blind sein, wie das die Grünen leider sind. Denn immerhin hat sich Pfarrer Arnezhofer unter anderem der Bekämpfung der Pest gewidmet und dieses humanitäre Engagement letztendlich mit dem eigenen Leben bezahlt", so der Leopoldstädter ÖVP-Bezirksrat Peter Hauer-Pawlik zur Diskussion um die Arnezhoferstraße.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
TEL (01) 515 43 - 940
FAX (01) 515 43 - 929
mailto: presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0002