Treibstoffpreise: Eurosuper um 12 Cent und Diesel um 3,53 Cent pro Liter billiger als im EU-Schnitt

Nettopreise: Österreich bei Eurosuper 2,792 Cent/l und bei Diesel 0,72 Cent/l unter dem EU-Durchschnitt

Wien (BMWFJ/OTS) - Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend veröffentlicht den Treibstoffpreise-Monitor der Europäischen Kommission, bei dem die Treibstoffpreise vom 10. August 2009 europaweit verglichen werden.

Die durchschnittlichen Treibstoffpreise an der Tankstelle (Bruttopreise inkl. aller Abgaben und Steuern) betragen für Eurosuper 95 in Österreich 1,113 Euro/l und im Durchschnitt aller 27 EU Staaten 1,233 Euro/l. Der Bruttopreis für Eurosuper liegt damit in Österreich um 12 Cent/l unter dem EU-Durchschnitt. Die Bruttopreise für Dieselkraftstoff betragen in Österreich 1,015 Euro/l und im EU-Durchschnitt 1,05 Euro/l. Der Bruttopreis für Dieselkraftstoff liegt damit in Österreich um 3,53 Cent/l unter dem EU-Durchschnitt.

Die durchschnittlichen Netto-Preise (Preise ohne Steuern und Abgaben) betragen für Eurosuper in Österreich 0,443 Euro/l und im EU-Durchschnitt 0,471 Euro/l. Der Nettopreis für Eurosuper 95 liegt damit in Österreich um 2,792 Cent/l unter dem EU-Durchschnitt. Die Nettopreise für Dieselkraftstoff betragen in Österreich 0,46 Euro/l und im EU-Durchschnitt 0,467 Euro/l. Der Nettopreis für Dieselkraftstoff liegt damit um 0,72 Cent/l unter dem EU-Durchschnitt.

Der zeitliche Verlauf der Treibstoffpreise, sowie nähere Informationen über den Benzinpreismonitor sind auf der Homepage des Wirtschaftsministeriums (www.bmwfj.gv.at) unter der Rubrik Benzinpreismonitor abrufbar.

Alle Werte wurden gerundet.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
Ministerbüro: Mag. Volker Hollenstein, Tel.: (01) 711 00-5193
Referat Presse: Dr. Harald Hoyer, Tel.: (01) 711 00-5130
mailto: presseabteilung@bmwfj.gv.at
Internet: http://www.bmwfj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001