Taifun "Morakot" fordert zahlreiche Opfer auf den Philippinen

Hilfswerk Austria International bittet um Spenden

Wien (OTS/HWA) - Nach dem schweren Taifun "Morakot" bittet das Hilfswerk Austria International (HWA) dringend um Spenden für die Opfer auf den Philippinen. Der Taifun hat Tausenden Menschen die Behausungen geraubt, viele andere sind ums Leben gekommen. In Zusammenarbeit mit seinen lokalen Partnern möchte das HWA vor allem die Ärmsten unterstützen und mit dem Nötigsten versorgen. "Die Menschen brauchen so rasch als möglich Lebensmittel und Wasser", so Hilfswerk Austria International-Geschäftsführerin Heidi Burkhart. "Aber auch Decken und Medikamente werden dringend benötigt. Je mehr Zeit verstreicht, desto größer wird die Gefahr von Krankheiten durch verschmutztes Trinkwasser."

Spendenkonto: PSK 90.001.002, BLZ 60.000, Kennwort "Taifun Philippinen"

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Heiko Nötstaller
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hilfswerk Austria International
Ebendorferstraße 6/5
1010 Wien
Tel.: +43 1 40 57 500 31
Fax:+43 1 40 57 500 60
Mobil: +43 676 87 87 60 610
E-Mail: heiko.noetstaller@hwa.or.at
Online spenden: http://hwa.hilfswerk.at/onlinespenden/?menu_id=895

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0002