Lotto: Steirer wurde am Mittwoch Millionär

Jackpot beim Joker - 300.000,- Euro warten

Wien (OTS) - Mit einem in Graz gespielten Quicktipp gelang es
einem Spielteilnehmer aus der Steiermark, den Lotto Jackpot im Alleingang zu knacken. Für den Solosechser erhält er mehr als 1,9 Millionen Euro. Der Computer war dabei gleich beim ersten Versuch erfolgreich und platzierte die "sechs Richtigen" in das erste Tippfeld.

Beachtliche, nämlich sechsstellige, Gewinne gab es auch beim Fünfer mit Zusatzzahl. Zwei Niederösterreicher erhalten dabei jeweils rund 101.000,- Euro. Einer der beiden kreuzte seinen Gewinn auf einem Normalschein selbst an, der andere war per Quicktipp erfolgreich.

JOKER
Beim Joker gab es keinen Wettschein mit der richtigen Zahlenkombination, und so geht es am kommenden Sonntag um einen Jackpot. Im Solofall wird das "Ja" zum Joker bei der nächsten Ziehung mehr als 300.000,- Euro wert sein.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 12. August 2009:

1 Sechser zu EUR 1.914.107,00 2 Fünfer+ZZ EUR 100.861,30 170 Fünfer zu je EUR 1.334,90 7.280 Vierer zu je EUR 51,90 127.964 Dreier zu je EUR 4,70

Die Gewinnzahlen: 10 12 17 22 42 44 Zusatzzahl: 38

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 12. August 2009:

JP Joker im Topf bleiben EUR 190.211,40 - es warten 300.000,- 14 mal EUR 7.700,00 118 mal EUR 770,00 1.053 mal EUR 77,00 10.593 mal EUR 7,00 106.205 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 0 5 8 7 1 5

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien , win2day.at, lotterien.at
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001