Lagerhallenbrand in Ottakring

Feuerwehr noch im Einsatz

Wien (OTS) - Seit den gestrigen Abendstunden ist die Wiener Feuerwehr beim Brand in einer Lagerhalle in Wien 16, Wattgasse 42 im Einsatz. Das Gebäude in der Wattgasse ist ca. 50m x 40m groß und beherbergt sechs oberirdische Geschoße. In jedem Geschoß sind Lagerabteile verschiedener Größe, durch Wellblechwände abgetrennt, untergebracht. Aufgrund der enormen Brandhitze - die Sohlen der Stiefel der Einsatzkräfte beginnen bei diesen Temperaturen zu schmelzen - sowie der räumlichen Verhältnisse konnte der Brand bisher nicht direkt bekämpft werden. Die Stahlbetondecke zum 2. Stock hat sich mittlerweile soweit erhitzt, dass die dortigen Lagerungen entzündet wurden. Die Feuerwehr versucht derzeit durch massiven Einsatz von Löschschaum, den Brand unter Kontrolle zu bringen. In der Lagerhalle sind ständig über 50 Mann der Berufsfeuerwehr im Einsatz. Derzeit rechnet die Feuerwehr mit einer Brandbekämpfung bis in die Abendstunden. Nach derzeitigem Wissensstand wurden keine Personen verletzt. Die Wattgasse ist aufgrund des Einsatzes großräumig für den Verkehr gesperrt.
(Forts.) gal/

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Feuerwehr, 531 99

Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien
Diensthabende Redakteurin: Gina Galeta
4000/81081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002