EANS-Adhoc: CHRIST WATER TECHNOLOGY AG / Hauptversammlung gibt grünes Licht für Neustrukturierung

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

07.08.2009

Auf der heutigen Hauptversammlung der Christ Water Technology AG wurde die Abgabe des Pharma & Life Science-Geschäfts und damit der Kauf- und Abtretungsvertrag mit der BWT AG einstimmig genehmigt.

Anzahl der zur Abstimmung anwesenden Stimmen: 5.636.838
Stimmen "Ja": 5.633.406
Stimmen "Nein": 0
Enthaltungen: 3.432 Stimmen
Der Antrag wurde somit angenommen mit: 100,00%

Mit einer erfolgreichen Abwicklung der Transaktion fokussiert sich CHRIST mit Wassertechnologie auf die global tätigen Geschäftsbereiche Entsalzung, Municipal Water, Ultrapure Water, Green Technologies und industrielles Prozesswasser, Abwasserbehandlung und Abwasserrecycling.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: CHRIST WATER TECHNOLOGY AG Walter-Simmer-Straße 4 A-5310 Mondsee Telefon: +43/6232/5011-1001 FAX: +43/6232/5011-1109 Email: office@christ-water.com WWW: www.christ-water.com Branche: Biotechnologie ISIN: AT0000499157 Indizes: WBI, ATX Prime Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Christ Water Technology AG
Mag. Ralf Burchert
ralf.burchert@christwater.com
Tel.: 06232/5011-1113

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0021