FPÖ-Karlsböck: Schweinegrippe: Endlich Impfstoff bestellen!

Wien (OTS) - "Ich fordere Gesundheitsminister Stöger dringend auf, endlich den vorbestellten Schweinegrippe-Impfstoff zu bestellen", sagte heute der freiheitliche Ärztesprecher NAbg. Dr. Andreas Karlsböck. Es helfe gar nichts, wenn wir eine Vorbestellung hätten und die Firma nicht mit der Produktion nachkomme, so Karlsböck, der darauf verwies, dass die Produktion des Grippeimpfstoffes länger als geplant brauche.

Es sei nichts anderes als eine Ausrede, wenn man sich auf die noch nicht erteilte Zulassung berufe, so Karlsböck, der Stöger mangelndes Problembewusstsein attestierte. "Die Schweinegrippe ist eine Gefahr und der Impfstoff hilft, mit oder ohne Zulassung", so der freiheitliche Ärztesprecher. Es ist mehr als fahrlässig in der jetzigen Situation auf Zeit zu spielen, nur weil es Stöger verabsäumt habe die Finanzierung zu sichern, kritisierte Karlsböck. "Handeln Sie endlich Herr Minister", so Karlsböck.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0004