EANS-Adhoc: Basler AG / 2. Quartal 2009 geprägt von weltweiter Wirtschafts- und Finanzkrise, Nachfrage-Tiefpunkt voraussichtlich erreicht

. Auftragseingang: 6,7 Mio. Euro (VJ: 18,3 Mio. Euro), Umsatz: 8,1 Mio. Euro (VJ: 15 Mio. Euro), Vorsteuerergebnis: -4,9 Mio. Euro (VJ: 1,4 Mio. Euro), Freier Cashflow: -0,8 Mio. Euro (VJ: 0,3 Mio. Euro)
. Fokussierung der Unternehmensstrategie und Kostensenkungsprogramm abgeschlossen; Einmalaufwendungen vollständig in Halbjahreszahlen abgebildet; Gewinnschwelle deutlich gesenkt

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Emittent: Basler AG
An der Strusbek 60-62
D-22926 Ahrensburg
Telefon: +49 (0) 4102 463 0
FAX: +49 (0) 4102 463 108
Email: info@baslerweb.com
WWW: http://www.baslerweb.com
Branche: Elektronik
ISIN: DE0005102008
Indizes: CDAX
Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, München
Sprache: Deutsch

~

Rückfragen & Kontakt:

Verena Fehling
Assistant to the Board / Investor Relations
Telefon: +49(0)4102 463-100
E-Mail: Verena.Fehling@baslerweb.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0001