con.os im Tal der Loire auf Spurensuche nach den Erfolgsfaktoren des Gartentourismus

Wien (TP/OTS) - Vom 14. bis 15. Juli 2009 führte eine Exkursion österreichischer Tourismusexperten ins französische Loiretal und damit in eine internationale gartentouristische Vorzeigeregion.

"Bei unserer Reise in das Loiretal haben wir die Erfolgsfaktoren des dortigen Gartentourismus ermittelt und analysiert", berichtet Mag. Arnold Oberacher, Geschäftsführer der con.os tourismus.consulting gmbh. Gemeinsam mit Mag. (FH) Katharina Kaiser, ebenfalls Beraterin bei con.os, und Projektverantwortliche des niederösterreichischen Garten-Tourismus, erkundete die Expertenrunde diese Tourismus-Region.

Fact Finding Mission im Tal der Loire

Auf dem Programm stand das Festival International des Jardins de Chaumont-sur-Loire, das unter dem Motto "Jardins de couleur" mit verschiedensten von Künstlern und Landschaftsgestaltern kreierten Themengärten beeindruckte. Oberacher: "Diese fantastischen Themengärten zeigten, dass jeder erfolgreiche Besuchergarten neben botanischer Gestaltung und künstlerischer Inspiration immer auch ein touristisches Aktiv- und Attraktionselement braucht. Schauen alleine ist zu wenig - die Menschen wollen die Gärten aktiv erleben. Hier fanden wir viele Inspirationen für die praktische Umsetzungen für das Gartenland Niederösterreich." Anschließend führte die Reise zum Château de la Bourdaisière, das vor allem für eine ganz eigenwillige Positionierung bekannt ist: Tomaten, die es hier in über 600 Sorten gibt. Abends wurde noch die Nacht-Installation im weltbekannten Wasserschloß Château de Chennonceau besucht, die mit einer sehr dezenten Kombination aus Garten-Illumination und klassischer Musik getreu dem Motto "Weniger ist mehr" überzeugte.

Am zweiten Tag der Reise erlangte die Expertenrunde durch die Führung des Hausherrn des Schlosses Villandry, Monsieur Carvallo, Einblicke in eine der bekanntesten Gartenanlagen Frankreichs. Kaiser:
"Gewöhnliches ungewöhnlich zu verpacken ist eine gartentouristische Methode, die hier perfektioniert ist. Gemüsegärten, die von den ausgefallensten Buchsbaum-Mustern eingefasst sind, haben selbst für "Gartenmuffel" eine Faszination."

Erfolgsgeschichte con.os tourismus.consulting gmbh

Die con.os tourismus.consulting gmbh wurde 2006 in Linz und Wien gegründet. Seither unterstützen die Experten rund um die Geschäftsführer Mag. Arnold Oberacher und Dr. Martin Schumacher, MBA zahlreiche touristische Kunden mit innovativen Ansätzen und maßgeschneiderten Lösungen. Beständiges Wachstum und konsequente Kundenorientierung etablierten die con.os tourismus.consulting gmbh mittlerweile als zweitgrößte Tourismusberatungsagentur Österreichs.

Alle aktuellen Pressetexte unter http://www.pressetexter.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Katharina Kaiser
tourismus.consulting gmbh
Hietzinger Hauptstraße 45/1
A-1130 Wien
Tel.: +43 (0)1 3060606
Fax: +43 (0)1 3060606-10
k.kaiser@conos.co.at
http://www.conos.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002