Wien: "Sommerfest der Priester" am 4. August

Anlass ist internationales "Jahr des Priesters" und 150. Todestag des "Pfarrers von Ars", Jean M. Vianney

Wien, 31.07.2009 (KAP) Der Wiener Weihbischof Stephan Turnovszky lädt am 4. August die Priester der Erzdiözese Wien zu einem "Sommerfest der Priester". Anlass des Festes ist das internationale "Jahr des Priesters", sowie der 150. Todestag des "Pfarrers von Ars", Jean M. Vianney, am 4. August.

Den Auftakt des "Sommerfestes" bildet um 18.15 Uhr ein Rosenkranzgebet um geistliche Berufungen, um 19 Uhr folgt ein Festgottesdienst im Stephansdom, bei der die Kleine Orgelsolomesse von Joseph Haydn unter der Leitung von Dommusikus Thomas Dolezal erklingen wird. Nach einem Empfang im Arkadenhof des Erzbischöflichen Palais findet das "Sommerfest der Priester" um 22.15 Uhr seinen Abschluss mit der Komplet, dem kirchlichen Nachtgebet, im Stephansdom.

Weihbischof Turnovszky, der mit der Begleitung der Priester in der Erzdiözese Wien beauftragt ist, betonten im Gespräch mit "Kathpress", er werde sich im Laufe des "Jahres des Priesters" insbesondere für Verbesserungen im Priesteralltag einsetzen. So werde man sich beispielsweise um die Organisation von Priesteraushilfen insbesondere in Landpfarren kümmern, wo es oftmals ein Problem darstelle, wenn ein Priester einige Tage unterwegs und nicht in seiner Pfarre ist. Weiters werde man die Gesundheitsvorsorge für Priester verbessern, so Turnovszky. Derzeit werde unter Priestern eine Vorsorgeuntersuchung in geistlichen Spitälern in Wien beworben, die von der Priesterkrankenkasse finanziert wird.

Aus Anlass des "Jahres des Priesters" finden vom 27. September bis 3. Oktober in der französischen Stadt Ars Priester-Exerzitien statt. Im Mittelpunkt stehen Vorträge verschiedener Bischöfe, Hauptvortragender ist Kardinal Christoph Schönborn. Er wird zu den Themen "Die Priesterberufung: Für das Heil der Welt zum Priester geweiht", "Gott, reich an Barmherzigkeit", "Gebet und geistlicher Kampf", "Eucharistie und pastorale Nächstenliebe", "Predigt und Mission" sowie "Die Bedeutung Mariens im Leben des Priesters" sprechen. Zum Abschluss des "Jahres des Priesters" am 19. Juni 2010 ist ein internationales Priestertreffen in Rom geplant. Priester aus aller Welt werden auf dem Petersplatz ihr Treueversprechen gegenüber Christus erneuern.

(ende)
nnnn

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KAT0002