Spielplätze am Sand - ÖVP Wien schreitet zur Tat

Wien (OTS) - Die Wiener Spielplätze verlottern zunehmend. Ob verantwortungslose Hundehalter, die ihre Tiere in die Sandkisten äußerln führen, gebrauchte Spritzen oder Jausenreste - viele Eltern fühlen sich nicht mehr wohl, wenn sie mit ihren Jüngsten auf den Spielplatz gehen. Vor allem die verdreckten Sandkisten sind vielen zu Recht ein Dorn im Auge. Nachdem anscheinend die Waste Watcher überfordert und Playground Watcher bis dato von der ansonsten so kreativen Rathaus-SPÖ noch nicht ersonnen wurden, schreitet die ÖVP Wien nun selbst zur Tat.
"Wir werden über den Sommer sukzessive die Sandkästen in den Bezirken auf eigene Kosten reinigen und mit frischem, sauberen Sand befüllen", so Stadtrat Norbert Walter, Landesgeschäftsführer der ÖVP Wien. Zum Auftakt wurde die Sandkiste im Arenbergpark im dritten Wiener Gemeindebezirk von den ÖVP-Stadträten mit Schaufel, Rechen und Säckeweise Sand für die Jüngsten wieder bespielbar gemacht. "Wir sehen selbst nach dem Rechten, um verdreckte Sandkisten rasch zu säubern. Wienerinnen und Wiener können sich überdies aber auch an unser Bürgerservice wenden und Verunreinigungen melden.", so Stadträtin Isabella Leeb: "Wir schicken dann umgehend ein Team, dass sich der Sache annimmt und den Sand austauscht." Dies wäre, so Leeb und Walter, nur eines von vielen Beispielen, dass zeigen würde, wo es in Wien krankt.
"Die Stadtregierung rühmt sich tagein tagaus mit der angeblich so sensationellen Verwaltung Wiens. Es ist aber dringend an der Zeit, dass die SPÖ aufhört, die Verwaltung zu verwalten und sich endlich den echten Problemen und Sorgen der Menschen annimmt. Damit in Wien endlich was weitergeht, wäre überdies die Einführung einer Stadtwache, die auch das Reinhaltegesetz überwacht, ein logischer erster Schritt.", so Walter abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
TEL (01) 515 43 - 942
FAX (01) 515 43 - 929
mailto: presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001