Alte Donau: "Mondschein-Pauschalen" für alle Boote

Wien (OTS) - Zu später Stunde können Romantiker am Donnerstag, 6. August, eine Bootstour auf der Alten Donau unternehmen. Die dort ansässigen Bootsverleiher richten bereits zum dritten Mal in der Sommer-Saison 2009 die beliebte Aktion "Vollmond-Fahrt" aus. Verlängerte Betriebszeiten, günstige Pauschaltarife plus Gratis-Sekt bewegen sicher auch diesmal zahlreiche romantische Mitmenschen zum nächtlichen Befahren der Alten Donau. Moderate "Mondschein-Pauschalen" (für 3 Stunden zwischen 19 und 23 Uhr) werden für alle Bootsgattungen angeboten. Weniger Betuchte mit sportlichen Ambitionen mieten um 22,20 Euro ein Ruderboot oder um 28,50 Euro ein Tretboot. Finanzkräftigere Zeitgenossen sind in einem Elektroboot (36,40 Euro bis 57,40 Euro) unterwegs und setzen auf Bequemlichkeit. Information: Telefon 204 34 35.

Spendable Vermieter: Kostenloser Sekt für Kunden

Wer am Donnerstag eine der preiswerten "Mondschein-Pauschalen" in Anspruch nimmt, wird obendrein von den Bootsvermietern mit einer Flasche Sekt beschenkt. Der Gratis-Trunk mundet in einem Boot im hellen Mondenschein besonders fein. Die Mitnahme eines Picknick-Körbchens kann nicht schaden. Auch an Land muss kein Bootsfahrer Hunger leiden, auf den Speisekarten der Lokale im Umfeld des Gewässers stehen viele Schmankerln. Für die An- und Abreise ist die Linie U 1 (Station "Alte Donau") zu empfehlen. Die Betriebe organisieren die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft "Die schöne Alte Donau".

o Allgemeine Informationen: Freizeitparadies Alte Donau: www.alte-donau.info/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003