Mailath: "Sensationelle Erfolgsgeschichte des österreichischen Films geht weiter"

Wien (OTS) - "Der österreichische Film ist auf einem
sensationellen Weg", so Wiens Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny begeistert. "Die Teilnahme von gleich sechs österreichischen Produktionen bzw. Koproduktionen bei den Filmfestspielen von Venedig ist eine weitere Bestätigung dafür. Ich gratuliere den Filmemachern und Filmproduzenten, besonders der Coop 99, die, was außerordentlich ist, mit bemerkenswerten drei Produktionen beim ältesten Filmfestival der Welt vertreten ist". Einen wesentlichen Beitrag zur Realisierung der Filme leistete die Stadt Wien über ihren Filmfonds. (Schluss) rar

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Renate Rapf
Mediensprecherin StR. Dr. Andreas Mailath-Pokorny
Telefon: 01 4000-81175
E-Mail: renate.rapf@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017