Mikl-Leitner: Sozialmarkt-Offensive voll im Laufen

Über 6.000 Menschen profitieren von den bisher acht Sozialmärkten in NÖ

St. Pölten (NÖI) - Niederösterreich hat im Vorjahr auf Initiative von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und VP-Soziallandesrätin Mag. Johanna Mikl-Leitner eine umfassende Sozialmarkt-Offensive gestartet. "Die Sozialmärkte sind sowohl ein sozialpolitisches als auch arbeitsmarktpolitisches Instrument mit dem Ziel, Menschen mit kleiner Brieftasche beim Einkaufen bestmöglich unter die Arme zu greifen als auch Langzeitarbeitslose in den Arbeitsmarkt zu integrieren", erklärt Mikl-Leitner.

Derzeit gibt es in Niederösterreich acht fixe Sozialmärkte, im Herbst wird dieses Angebot weiter ausgebaut. So wird in Amstetten noch heuer der neunte Sozialmarkt eröffnet. Damit wirklich alle Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher mit geringem Einkommen günstig in SOMA-Märkten einkaufen können, werden auch mobile Sozialmärkte für den ländlichen Regionen hinzukommen. Damit wird NÖ als einziges Bundesland ein flächendeckendes Netz an Sozialmärkten anbieten können.

Die Idee der SOMA-Märkte basiert darauf, dass Lebensmittel, die noch in Ordnung sind, jedoch regulär in Supermärkten (z.B. aufgrund des baldigen Ablaufdatums oder falscher Etikettierung) nicht mehr verkauft werden können, den Sozialmärkten zur Verfügung gestellt werden - ganz nach dem Motto: "verteilen statt vernichten". Allein in Niederösterreich werden jährlich rund 20.000 bis 30.000 Tonnen Lebensmittel vernichtet.

In Sozialmärkten dürfen nur Menschen mit kleiner Brieftasche einkaufen. Wer die festgelegten monatlichen Einkommensgrenzen nicht überschreitet, bekommt auf Antrag einen SOMA-Einkaufspass ausgestellt.
Einkommensgrenzen:
- 1 Person im Haushalt mit einem maximalen Nettoeinkommen von
820 Euro
- 2 Personen im Haushalt mit einem max. Nettoeinkommen von 1.230 Euro - Für jede weitere im Haushalt lebende Person dürfen um 100 Euro mehr verdient werden

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/9020 DW 141
www.vpnoe.at

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002