Erste intraoperable Software für eine intelligente Konzeption in Umspannwerken beschleunigt die Projektabwicklung und reduziert Kosten

Exton, Pennsylvania (ots/PRNewswire) - - Bentley Substation V8i bietet intelligente Informationsmodelle, eine breite Auswahl an Tools und integrierte elektrische und technische Design-Workflows für Umspannwerke

Bentley Systems, Incorporated, ein weltweit führendes Unternehmen, das sich darauf spezialisiert, umfassende Softwarelösungen für die nachhaltigen Infrastrukturen unserer Welt anzubieten, gab heute die Veröffentlichung von Bentley Substation V8i bekannt. Bei dieser Software handelt es sich um das erste intraoperable Produkt für eine intelligente Konzeption von elektrischen und technischen Umspannwerken. Die hochproduktive Software beschleunigt die Projektabwicklung und reduziert Kosten durch:

-- Intelligente Informationsmodelle für Umspannwerke, die Benutzern überall am Standort die Möglichkeit bietet, innerhalb einer Benutzerumgebung mit zentral verwalteten Daten effizient zu arbeiten; -- Das marktweit umfassendste Paket von Engineering- und Design-Tools für Umspannwerke mit einer bekannten grafischen Benutzeroberfläche, die den Umgang mit der Software zum Kinderspiel macht; -- Integration mit dem ProjectWise-System, über das Menschen und Informationen verbunden werden, um das Content-Management im Bereich Engineering und die Zusammenarbeit zur Unterstützung optimierter Workflows zu vereinfachen.

Da Bentley Substation alle bedeutenden Komponenten und Voraussetzungen eines elektrischen Umspannwerks berücksichtigt, bietet die Software eine intelligente Infrastruktur für Umspannwerke - von der technischen Bauweise über elektrische Schutz- und Steuerungsschaltungen, Erdungsnetze, Blitzschutz, die Auslegung von Schalttafeln bis hin zum Aufbau von Steuerschränken und der Beleuchtung. Zudem ist es möglich, das Produkt gemeinsam mit Bentleys umfassendem Portfolio an Software-Angeboten zu nutzen, einschliesslich der Lösungen zur Auswahl und bautechnischen Ausgestaltung von Standorten sowie zur architektonischen Gestaltung von Gebäudemodellen.

(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090611/PH30770LOGO )

Malcolm Walter, der COO von Bentley, erklärte: "Unser neues Produkt für Umspannwerke unterstreicht Bentleys Engagement, Benutzer bei der ingenieurtechnischen Planung von Versorgungsbetrieben des 21. Jahrhunderts zu unterstützen. Gemeinsam mit unseren Infrastrukturlösungen für die Stromerzeugung, Stromübertragung und Stromverteilung vervollständigen wir mit Bentley Substation V8i unsere Auswahl an ganzheitlichen Lösungen für die Versorgungsbranche von heute. Diese Auswahl bietet zudem eine einzigartige Breite und Tiefe im Hinblick auf Software zur Gestaltung, zum Aufbau und zum Betrieb von intelligenten Infrastrukturen, die das Fundament von intelligenten Stromversorgungsnetzen darstellen und letztlich den Bau von intelligenten Städten ermöglichen."

Bentley Substation V8i kombiniert leistungsstarkes elektrisches Design mit umfassender 3D-Modellierung. Die elektrischen Design-Tools bieten integrierte intelligente Skizzierungsmöglichkeiten sowie eine automatische Funktion zur Erstellung von Berichten, um elektrische Schaltschemata, Kabel- und Leitungspläne sowie Aufbauskizzen von Schalttafeln schnell und einfach anfertigen zu können. Gemeinsam mit den integrierten Algorithmen für Erdungsnetze und Drahtführungen geben die Funktionen zur 3D-Modellierung Anwendern die Möglichkeit, das gesamte Standortkonzept von Umspannwerken zu optimieren und dabei Probleme vor Ort zu minimieren, da Schlagweiten, Störungen und andere potenzielle Probleme im Hinblick auf die Bauweise allgemein bereits im Frühstadium eines Projekts erkannt werden können.

Durch den Austausch von herkömmlichen papierbasierten, CAD-Workflows in 2D und verschiedenartigen Softwaresammlungen mit den verbesserten integrierten 2D- und 3D-Tools von Bentley Substation können Projekt-Teams die benötigte Planungszeit für das elektrische System in Umspannwerken um über 30 Prozent senken. Folglich können Unternehmen mehr Arbeit mit weniger Arbeitskräften erledigen und dabei sogar Geld sparen und die Projektqualität verbessern.

Bentley Substation bietet zudem eine umfassende Datenbank, die über 2 Millionen topaktuelle elektrische Teile enthält. Durch den unmittelbaren Zugang zu dieser beträchtlichen Fundgrube an Daten über elektrische Teile können Ingenieure exakte Rechnungen über Materialen, die für elektrische und technische Entwurfsarbeiten benötigt werden, schnell anfertigen. Unternehmen haben dank dieser Datenbank zudem die Möglichkeit, Bauteile zu standardisieren, so dass die Qualität weiter verbessert wird und zusätzliche Kosten eingespart werden können.

Um den Herausforderungen im Hinblick auf den Aufbau neuer Umspannwerke in Städten und Gemeinden gerecht zu werden, bietet Bentley Substation ausserdem vollständige 3D-Modellierung mit integrierten Landschaftsmodellen und fortschrittlichen Visualisierungs-Tools. Auf diese Weise können Bauvorhaben mit den beteiligten Interessengruppen schneller besprochen werden, was letztlich die frühzeitige Durchsetzung von Bauvorhaben fördert, Geschäftsrisiken minimiert und die Erteilung von Bauzulassungen beschleunigt.

Juan Torres Pozas, der Manager für Netzwerkprodukte bei IBERDROLA Engineering and Construction, kommentierte die Veröffentlichung von Bentley Substation wie folgt: "Wir haben eine Software-Suite gesucht, die unseren dringlichsten Anforderungen im Hinblick auf die Systematisierung der Planungsprozesse bei dem Aufbau von Umspannwerken gerecht werden kann. Jedes Umspannwerk bringt einen erheblichen Arbeitsaufwand in den Bereichen Elektrik, technische Ausgestaltung und Ingenieurbau mit sich. Auch wenn es bereits Tools zur Automatisierung von elektrischen Prozessen und zur Erleichterung der Kabel- und Leitungsführung sowie für Verkabelungsrichtlinien allgemein gibt, so werden die technische Ausgestaltung und der Ingenieurbau nach wie vor hauptsächlich per Handarbeit mithilfe von 2D-Skizzen abgewickelt. CAD-Software kann zwar verwendet werden, ist aber nicht Teil des Gesamtprodukts. Bentley hat sich mit einem seiner Hauptprodukte befasst und es erweitert, so dass es unseren entscheidenden Voraussetzungen gerecht wird - integriertes elektrisches Systemdesign sowie technische Layout-Gestaltung in 3D. Wir werden unsere Produktivität bei der Konzeption von Umspannwerken erheblich erhöhen und Fehler, die auf einen Mangel an Projektkoordination zurückzuführen sind, zukünftig vermeiden können."

Für weitere Informationen zu Bentley Substation V8i besuchen Sie bitte die Website www.bentley.com/substation.

Informationen zu Bentley Systems, Incorporated

Bentley ist ein weltweit führendes Unternehmen, das voll und ganz darauf spezialisiert ist, Architekten, Ingenieuren, Bauprojektleitern und Eigentümern bzw. Betreibern umfassende Software-Lösungen für den Bau von nachhaltigen Infrastrukturen zu liefern. Bentley wurde 1984 gegründet, beschäftigt über 2.700 Mitarbeiter, betreibt Niederlassungen in über 45 Ländern, erwirtschaftete im Jahr 2008 Erträge in Höhe von über 500 Millionen US-Dollar und hat seit dem Jahr 1993 über 1 Milliarde US-Dollar in Forschung, Entwicklung und Übernahmen investiert.

Für weitere Informationen zu Bentley, besuchen Sie bitte www.bentley.com. Um einen RSS-Feed für Bentleys Pressemitteilungen zu abonnieren, besuchen Sie bitte www.bentley.com/rss/news. Falls Sie die durchsuchbare Sammlung der diesjährigen Infrastruktur-Spitzenprojekte der jährlichen "Be Awards of Excellence" (die in diesem Jahr in "Be Inspired Awards" umgetauft wurden) einsehen möchten, besuchen Sie bitte die Website www.bentley.com/yearininfrastructure. Informationen zur professionellen "Be Communities"-Kontaktwebsite, über die sich Mitglieder der Infrastruktur-Community austauschen, miteinander kommunizieren und voneinander lernen können, besuchen Sie bitte http://communities.bentley.com.

Bentley, das "B"-Bentley-Logo und "ProjectWise" sind entweder eingetragene Handelsmarken oder nicht eingetragene Handelsmarken oder Dienstleistungsmarken von Bentley Systems, Incorporated oder einer der direkten oder indirekten 100-prozentigen Tochtergesellschaften des Unternehmens. Alle anderen Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken ihrer jeweiligen Inhaber.

Ansprechpartner Presse:
Ron Kuhfeld
+1-610-321-6493
ron.kuhfeld@bentley.com

Rückfragen & Kontakt:

Ron Kuhfeld von Bentley Systems, +1-610-321-6493,
ron.kuhfeld@bentley.com. Logo:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090611/PH30770LOGO

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0008