M. Ehrenhauser (Liste Martin): Design-Wettbewerb für neue Internetseite

Die neue Internetseite des unabhängigen EU-Abgeordneten Ehrenhauser soll mittels Crowdsourcing gestaltet werden

Wien (OTS) - In Zusammenarbeit mit der Croudsourcing-Plattform "99Designs" startete der unabhängige österreichische EU-Abgeordnete Martin Ehrenhauser am Dienstag einen Wettbewerb zur grafischen Gestaltung seiner Internetseite. Junge und auch erfahrene Designer sind eingeladen, innerhalb einer Woche Vorschläge einzureichen. Der Gewinner wird prämiert.

Ehrenhauser: "Das Potenzial des Internets ist enorm. Es bietet die Möglichkeit, Bürger kreativ und politisch in unsere Arbeit als gewählte Volksvertreter einzubinden. Dieses Potenzial muss so weit als möglich ausgeschöpft werden. Der Wettbewerb ist ein erster Schritt. Es würde mich freuen, wenn viele junge Menschen dieser Einladung folgen."

Genauere Details zum Wettbewerb und den einzelnen Kriterien finden Sie unter: http://99designs.com

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Martin Ehrenhauser, MBA
Tel.: 0043 (0) 650 27 61 241
E-Mail: office@eti.info

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004