FF Puch Goldmedaillengewinner bei Feuerwehrolympiade in Ostrava

LHStv. Scheuch: Kärntner Florianijünger stellten eindrucksvoll ihre Leistung unter Beweis

Klagenfurt (OTS) - Besonders erfolgreich konnten heute, Samstag,
die Florianijünger der FF Puch ihren Tag beginnen. Die Kärntner konnten sich bei der internationalen Feuerwehrolympiade im tschechischen Ostrava die Goldmedaille sichern. "Ich gratuliere unseren Mannen recht herzlich, einmal mehr konnte die Kärntner Feuerwehr, allen voran die FF Puch, ihre Sonderstellung unter Beweis stellen", so Feuerwehrreferent LHStv. Uwe Scheuch. An dieser Olmypmiade haben rund 3.500 Teilnehmer aus 30 Nationen teilgenommen.

Die siegreiche Olympiamannschaft der FF Puch wird morgen von ihrem Feuerwehrreferenten, in ihrer Heimatgemeinde Puch, ab 18 Uhr mit einem großen Fest in Empfang genommen.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Büro LHStv. Scheuch

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0001