Rausch: Künstlerisches Potential von Jugendlichen wecken

Jugendtheatercompany erhält Unterstützung durch Land NÖ

St. Pölten (NÖI) - "Das künstlerische Potential junger Menschen wecken, die soziale Wahrnehmung schärfen und den Umgang mit der Sprache kultivieren - das sind die Ziele der 'Jugendtheatercompany NÖ'. Daher freut es mich, dass die NÖ Landesregierung in der vergangenen Sitzung eine Unterstützung von je 55.000 Euro für die Jahre 2010 bis 2013 beschlossen hat", berichtet die Landesobfrau der JVP NÖ BR Mag. Bettina Rausch.

"Seit der Gründung der Theatergruppe, die in Perchtoldsdorf beheimatet ist, haben sich die Zuschauerzahlen stetig nach oben entwickelt. Zuletzt sahen sich über 11.000 Niederösterreicher -vorwiegend Schüler - die Stücke des Ensembles rund um Obfrau Ricky May an", so Rausch.

"Als Jugendvertreterin freut es mich besonders, dass junge Menschen bei diesem Theaterprojekt aktiv miteinbezogen werden. So wird jährlich ein Stück, das sich mit aktuellen Themen beschäftigt, von jungen Menschen zusammen mit renommierten Künstlerinnen und Künstlern erarbeitet und im Rahmen einer Tournee in ganz Niederösterreich aufgeführt. Mit der jährlichen Unterstützung durch das Land Niederösterreich werden die künftigen Projekte der 'Jugendtheatercompany NÖ' sichergestellt", so Rausch.

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/9020 DW 141
www.vpnoe.at

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0003