Neue KÄRNTNER TAGESZEITUNG - Kommentar "Keine Zeit für Freudenstürme" (von Markus Kaufmann)

Ausgabe, 16. Juli 2009

Klagenfurt (OTS) - Gute Nachrichten machen sich in Zeiten der Wirtschaftskrise rar. Nun ließ aber die Statistik Austria mit einer solchen aufhorchen: die Inflation, sprich die Teuerung, ist seit Februar stetig gesunken und hat im Juni den Nullpunkt erreicht. Das ist der beste Wert seit dem Jahr 1966.

Jetzt gleich in Freudenstürme auszubrechen, wäre aber verfrüht. Einen großen Teil der Berechnung machen nämlich die Sprit- bzw. Heizölpreise aus. Sie sind heuer kontinuierlich gestiegen - von Mai auf Juni sogar um sechs Prozent. Einzig die Tatsache, dass die Preise damit immer noch unter der Vergleichsmarke des Vorjahres liegen, lässt die Statistik besser aussehen.

Wirklich verwunderlich ist es auch nicht, dass die Preise für Bekleidung die Juni-Statistik in ein besseres Licht rücken. Das Minus in Höhe von drei Prozent ist auf den Beginn des Sommerschlussverkaufs zurückzuführen. Die gute Nachricht ist also mit Vorsicht zu genießen, denn die nächste Teuerung kommt bestimmt.

Rückfragen & Kontakt:

Neue "Kärntner Tageszeitung"
Viktringer Ring 28
9020 Klagenfurt

Tel.: 0463/5866-521
E-Mail: markus.kaufmann@ktz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KTI0001