BIM-Stv. Karl Wegscheider mit der Goldenen Ehrennadel der Bundesinnung ausgezeichnet

Schuhmacher und Orthopädieschuhmacher ehren langjährigen Funktionär

Wien (PWK556) - Bundesinnungsmeister Auer freute sich einen langjährigen Weggefährten der sich besonders im Bereich der Längsausbildung, Meisterprüfung und Schuhmacherakademie engagiert hat, mit der höchsten Auszeichnung der Bundesinnung zu ehren.

Mit BIM-Stv.LIM Karl Wegscheider wurde ein äußerst engagierter Funktionär der sich schon Jahrzehnte für den Berufsstand intensiv einsetzt ausgezeichnet. Nicht zuletzt war es in den letzten beiden Jahren die Initiative von Karl Wegscheider, dass nach mehr als 30 Jahren Pause wieder eine Bundeslehrlingswettbewerb der Schuhmacher und Orthopädieschuhmacher (OSM)durchgeführt wurde. Seiner Initiative ist es auch zu verdanken, dass im WIFI St. Pölten eine Schuhmacher und Orthopädieschuhmacher Akademie eingerichtet werden konnte. Beauftragt von der Bundesinnung setzte er dieses Projekt in vorbildlicher Weise in nur einem Jahr um, sodass mittlerweile eine Vielzahl von Fortbildungs- und Weiterbildungsseminaren durchgeführt werden konnten.

Ein besonderes Anliegen war Karl Wegscheider stets die Qualität der Ausbildung sowohl auf Lehrlings- als auch auf Meisterebene. Er engagiert sich daher seit vielen Jahren auch im Rahmen der Lehr- und Meisterprüfungen.

Sein Einsatz im öffentlichen Interesse spiegelt sich nicht nur in seiner Funktion als Landesinnungsmeister und Bundesinnungsmeisterstellvertreter der Schuhmacher und Orthopädieschuhmacher wieder, seit vielen Jahren ist er auch aktiv im Bereich der Feuerwehr, des Katastrophenhilfsdienstes und des Jagdwesens. Dieses Engagement überzeugte die Bundesinnung Herrn Karl Wegscheider mit dem goldenen Ehrenzeichen der Bundesinnung auszuzeichnen.

Bundesinnungsmeister Franz Auer war es eine Freude und Ehre, im Rahmen des diesjährigen OSM-Tages, Herrn Wegscheider die Auszeichnung zu überreichen. Der OSM-Tag ist eine besonders gute Gelegenheit für die Verleihung dieser höchsten Auszeichnung der Bundesinnung, da heuer annähernd die Hälfte aller Mitgliedsbetriebe anwesend war.

Wegscheider bedankte sich für die Auszeichnung und hielt fest, dass diese für ihn zusätzlicher Ansporn sein wird sich für die Interessen der Berufsgruppe weiter mit voller Kraft einzusetzen. (us)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Bundesinnung der Schuhmacher und Orthopädieschuhmacher
Mag. Wolfgang Muth
1045 Wien, Wiedner Hauptstraße 63
Tel.: +43 (0)5 90 900-3264
Fax: +43 (0)5 90 900-249
E-Mail: office@wkonet.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003