EANS-Stimmrechte: P&I Personal & Informatik AG / Veröffentlichung gemäß § 27 a Abs. 2 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:
-----------------------------------

Name: Argon GmbH & Co. KG Sitz: München Staat: Deutschland

Angaben zum Emittenten:
-----------------------

Name: P&I Personal & Informatik AG Adresse: Kreuzberger Ring 56, 65205 Wiesbaden Sitz: Wiesbaden Staat: Deutschland

15.07.2009

Der P&I Personal & Informatik AG wurde am 13. Juli 2009 von der Argon GmbH & Co. KG, Blitz 09-412 GmbH (künftig Argon Verwaltungs GmbH), der CETP Investment 1 S.à.r.l., der CETP II Participations S.à.r.l. SICAR, Carlyle Europe Technology Partners II, L.P., CETP II GP, L.P., CETP II Managing GP, L.P., CETP II GP (Cayman), Ltd., CETP II Investment Holdings, L.P., CETP II Managing GP Holdings, Ltd., TC Group Cayman, L.P, TCG Holdings Cayman, L.P., Carlyle Offshore Partners II, Limited, CETP II ILP (Cayman) Limited, TC Group Cayman Investment Holdings, L.P., TCG Holdings Cayman II, L.P., DBD Cayman, Limited gemäß § 27a WpHG folgendes mitgeteilt:

1. Argon GmbH & Co. KG (vormals: Blitz 09-905 GmbH & Co. KG), München ("Argon"), und mit Argon i.S. von § 22 WpHG gemeinsam handelnde Personen halten seit 16. Juni 2009 insgesamt ca. 29,34 % (2.259.000 Stimmrechte) der P&I Personal und Informatik AG, Wiesbaden ("P&I"); hiervon werden der Argon GmbH & Co. KG und den mit Argon i.S. von § 22 WpHG gemeinsam handelnden Personen ca. 4,44 % (341.700 Stimmrechte) nach § 22 Abs. 1 Nr. 5 WpHG zugerechnet.

2. Argon und die mit Argon gemeinsam handelnden Personen betrachten die Beteiligung an der P&I als langfristiges Investment. Als Finanzinvestoren streben die an Argon mittelbar beteiligten Carlyle Investmentfonds ferner zu einem späteren Zeitpunkt eine Veräußerung ihrer Beteiligung an P&I an. Eine solche Veräußerung erfolgt typischerweise durch Verkauf der Beteiligung an einen strategischen Investor, einen Finanzinvestor oder über die Börse im Wege einer Umplatzierung bzw. eines erneuten Börsengangs von P&I.

3. Argon und die mit Argon gemeinsam handelnden Personen haben sich seit Veröffentlichung ihrer Beteiligung an P&I über Call-Optionen Zugriff auf weitere 0,52 % (40.000 Stimmrechte) der P&I gesichert. Argon und die mit Argon gemeinsam handelnden Personen haben gegenwärtig nicht die Absicht, die Beteiligung an der P&I weiter aufzustocken.

4. Argon und die mit Argon gemeinsam handelnden Personen streben eine der Bedeutung ihrer Beteiligung an P&I entsprechende Repräsentation im Aufsichtsrat der Gesellschaft an. Eine Veränderung der Besetzung des Vorstands wird gegenwärtig nicht angestrebt.

5. Wesentliche Änderungen der Kapitalstruktur der P&I, insbesondere des Verhältnisses von Eigen- zu Fremdfinanzierung, werden gegenwärtig nicht angestrebt.

6. Argon hat den Erwerb der Stimmrechte zu 75 % durch Eigenkapital und zu 25 % durch Bankdarlehen finanziert.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: P&I Personal & Informatik AG Kreuzberger Ring 56 D-65205 Wiesbaden Telefon: +49(0)611 7147 267 FAX: +49(0)611 7147 367 Email: aktie@pi-ag.com WWW: www.pi-ag.com Branche: Software ISIN: DE0006913403 Indizes: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, München Sprache: Deutsch

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0009