Fekter: Gemeinsam für Klarheit und Transparenz arbeiten

Tiefer Respekt vor Rechtsstaat und Parlament

Wien (OTS) - Innenministerin Dr. Maria Fekter sichert dem parlamentarischen Untersuchungsausschuss volle Unterstützung des Innenministeriums zu. "Aus tiefem Respekt vor dem Rechtsstaat und dem österreichischen Parlament wollen wir gemeinsam für Transparenz und Klarheit arbeiten", so die Innenministerin heute, Freitag.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Martin Brandstötter
Pressesprecher der Bundesministerin
Bundesministerium für Inneres
Telefon: +43-(0)1-53126-2027
mailto: martin.brandstoetter@bmi.gv.at <mailto:martin.brandstoetter@bmi.gv.at>

Bundesministerium für Inneres
Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit - Infopoint
Tel +43-(0)1-53 126-2488
infopoint@bmi.gv.at <mailto:infopoint@bmi.gv.at>
www.bmi.gv.at <http://www.bmi.gv.at/>

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001