Grillitsch: Gesundheitsminister hat für ausreichende Dotierung der AGES zu sorgen

Wien (ÖVP-PK) - Es besteht dringender Handlungsbedarf, die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) auf gesunde Beine zu stellen. Die AGES nimmt im Auftrag der Republik Österreich vielfältige und wichtige Aufgaben auf dem Gebiet der Ernährungssicherheit wahr und ist eine führende Kraft für die Erzeugung sicherer, hochwertiger und gesunder Lebensmittel und Rohstoffe in ausreichender Menge unter Berücksichtigung ökologischer und ökonomischer Rahmenbedingungen. Das sagte heute, Freitag, ÖVP-Landwirtschaftssprecher Abg. Fritz Grillitsch zur Fragestunde des Gesundheitsministers. *****

Es sei bedauerlich, dass die Finanzierung einer für die Gesundheit und Ernährungssicherheit wichtigen Agentur nicht ausreichend gesichert scheint. "Das Thema ist allerdings zu ernst, als dass man hier unreflektiert eine Berufsgruppe gegen die andere auszuspielen versucht", so Grillitsch. Vielmehr sei der Gesundheitsminister aufgefordert, seine diesbezüglichen Kompetenzen auch wahrzunehmen und für eine ausreichende Dotierung der Agentur zu sorgen, schloss der ÖVP-Landwirtschaftssprecher.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0013