SJÖ/ VSStÖ/ aks: Dörfler hat mit seinem Frauenbild in Kärntner Landesregierung nichts mehr zu suchen

Dörfler nach seinen frauenfeindlichen Aussagen rücktrittsreif

Wien (SK) - Schon in der Vergangenheit hat Landeshauptmann Dörfler immer wieder durch rassistische Witze und frauenfeindliche Äußerungen auf sich aufmerksam gemacht und damit gezeigt, dass er als Landeshauptmann nicht geeignet ist. ****

Für Christine Utzig, (Frauensprecherin der Sozialistischen Jugend Österreich), Magda Schrott (Frauensprecherin des VSStÖ) und Iris Schwarzenbacher (Vorsitzende der Aktion kritischer SchülerInnen), zeigen sich durch die jüngsten Äußerungen des BZÖ-Landeshauptmanns -in Richtung der jungen Kärntnerin Marie-Theres Grillitsch - wieder einmal, welch Geistes Kind Dörfler ist: "Wenn Gerhard Dörfler nicht bereit ist zu akzeptieren, dass sein verstaubtes Weltbild auf den Mülleimer der Geschichte gehört und er auf Kritik seiner frauenfeindlichen Äußerungen mit weiteren frauenfeindlichen Äußerungen reagiert, ist er als Landeshauptmann mehr als ungeeignet! Dörfler sollte sich bei allen Kärtnerinnen entschuldigen und dann die einzig richtige Konsequenz aus seinen Äußerungen ziehen, nämlich zurückzutreten, um mit seinem obskuren Weltbild keinen Schaden mehr anzurichten!"

Für Christine Utzig, Magda Schrott und Iris Schwarzenbacher sind aber auch die fehlenden Worte der BZÖ Bundesspitze symbolisch: "Wie steht der BZÖ Obmann Josef Bucher zu den frauenfeindlichen Äußerungen seines Kärntner Parteikollegen? Unterstützt er dieses Weltbild? Wo bleiben endlich klärende Worte, dass dieses sexistische Verhalten nicht tolerierbar ist?"

Weiters kündigen Utzig, Schrott und Schwarzenbacher an, dass sie und ihre Organisationen die Unterschriftenliste der SPÖ-Frauen Kärnten gegen das verstaubte Frauenbild und politische Fehlverhalten auf der Homepage www.brennesselsuppe.at unterstützen! (Schluss) up/cv

Rückfragehinweise:

Stefanie Grubich, VSStÖ Pressesprecherin, Tel.: 0676/3858813

Iris Schwarzenbacher, aks-Bundesvorsitzende, Tel: 0699/11408142

Christine Utzig, SJÖ Frauensprecherin, Tel: 0699/19040107

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0006