Extra Toto (9.7.): Doppeljackpot mit 15.000,- Euro wartet

Annahmeschluss 21. Extra Toto Runde: 14. Juli, 18.30 Uhr

Wien (OTS) - Das durch und durch internationale Spielprogramm der 20. Extra Toto Runde war den Toto Fans wohl eine Nummer zu groß: Es gab weder einen Zwölfer, noch einen Elfer, noch einen Gewinn in der Torwette. Sieben Zehner zu je rund 385,- Euro blieben die einzige Ausbeute.

Da es bereits zum zweiten Mal hintereinander keinen Zwölfer gegeben hat, geht es nächste Runde um einen Doppeljackpot und damit um rund 15.000,- Euro für den Zwölfer.

21. Extra Toto Runde am 14./15. Juli 2009

1 SCR Altach - TSV Hartberg 2 FC Wacker Innsbruck - Red Bull Juniors Salzburg 3 SC Austria Lustenau - FK Austria Wien Amateure 4 FC Trenkwalder Admira - FC Lustenau 5 FC Gratkorn - FC Vienna 6 SKNV St.Pölten - FC Dornbirn 7 FC Zürich - Young Boys Bern 8 Red Bull Salzburg - Bohemians Dublin (IRL) 9 VSC Debrecen (UNG) - Kalmar FF (SWE) 10 Zrinjski Mostar (BIH) - Slovan Bratislava (SVK) 11 KF Tirana (ALB) - Stabaek IF (NOR) 12 Rhyl FC (WAL) - Partizan Belgrad (SRB)

Spiele 1 bis 6: ADEG Erste Liga Spiel 7: Super League Schweiz Spiele 8 bis 12: 2. Qualifikationsrunde UEFA Champions League, Hinspiele

Annahmeschluss: Dienstag, 14. Juli 2009, 18.30 Uhr

Die endgültigen Quoten der 20. Extra Toto Runde

DJP Zwölfer, im Topf bleiben EUR 9.788,50 - 15.000 Euro warten JP Elfer zu EUR 2.694,80 7 Zehner zu je EUR 384,90

Der richtige Tipp: 2 1 2 / 2 X X / X 2 X / 1 1 X

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 9.734,00 Torwette 2. Rang: JP zu je EUR 1.347,00

Torwette-Resultate: 0:3 2:0 0:3 0:1

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien , win2day.at, lotterien.at
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001