Wien, 20. Bezirk: Fahrbahnsanierung in der Brigittenauer Lände

Bauarbeiten vom 14. bis 20. Juli

Wien (OTS) - Ab Dienstag, 14.07., beginnt die MA 28 -Straßenverwaltung und Straßenbau mit der Fahrbahnsanierung in der Brigittenauer Lände auf einer Länge von rund 300 Metern (zwischen Hausnummer 50 bis 60). Die bestehenden Verdrückungen und Schlaglöcher im Fahrbahnbelag machen diese Arbeiten notwendig.

Gearbeitet wird bei Tag in der Zeit zwischen 9.00 und 15.00 Uhr. Außerhalb dieser Zeit gibt es für die AutofahrerInnen keine Einschränkungen. Während der Bauarbeiten bleibt für die AutofahrerInnen immer mindestens eine Fahrspur frei. (Schluss) scl

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Irene Schlechtleitner
Straßenverwaltung und Straßenbau (MA 28)
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 01 4000-49923
E-Mail: irene.schlechtleitner@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006