Steindl: Entlastung für KMUs dringend notwendig

ÖVP-Wirtschaftssprecher fordert Kraftpaket für Unternehmen

Wien (OTS) - ÖVP-Wirtschaftssprecher Konrad Steindl unterstützt das heute vom Wirtschaftsbund präsentierte Kraftpaket für KMUs: "Die kleinen und mittleren Unternehmen sind das Rückgrat der heimischen Wirtschaft - eine Entlastung hilft dem Standort und sichert Arbeitsplätze."

Steindl: "Die Forderungen nach Wegfall der Kreditgebühr, Werbeabgabe und eine Steuererleichterung für den betrieblich genutzten PKW sind dringend notwendig. Eine rasche und nachhaltige Entlastung rüstet die Wirtschaft für einen herausvordernden Herbst."

Steindl fordert weiters eine ernsthafte Verwaltungsreform, da Doppelgleisigkeiten, Kompetenzdschungel und Mehrfachkompetenzen unnötige Kosten verursachen und bremsend wirken. "Die Zeit ist reif für Entlastung statt Belastung", so der Wirtschaftssprecher der ÖVP.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Wirtschaftsbund
Bundesleitung/Presse
Tel.: (++43-1) 505 47 96 - 30
Mobil: 0664/ 88 42 42 06
f.horcicka@wirtschaftsbund.at
http://www.wirtschaftsbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB0004