FPÖ-Karlsböck: Richtigstellung zu Oberhauser OTS0259

Wien (OTS) - "Die FPÖ ist gegen die angeblich so ‚kostengünstige‘ Mundhygiene in kasseneigenen Zahnambulatorien, weil sie für GRATIS Mundhygiene in allen zahnärztlichen Einrichtungen ist", so der freiheitliche Ärztesprecher NAbg. Dr. Andreas Karlsböck. "Daran ist nicht wirklich etwas nicht zu verstehen", betonte Karlsböck, der Oberhauser aufforderte, die Verunsicherung der Patienten einzustellen und auf den Boden der Seriosität zurückzukehren.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0017